Spezialkurse

Die Spezialkurse des VDST sind ein Angebot an jeden Sporttaucher, sich eigenverantwortlich fortzubilden und mehr Sicherheit und Verantwortungsbewußtsein für den Tauchsport zu vermitteln. Weiterhin bilden sie die Möglichkeit, das Wissen und die Erfahrung in verschiedenen, für das Sporttauchen relevanten Fachgebieten zu vertiefen. Die Kurse sind in das Ausbildungssystem des VDST integriert und dienen zum Teil als Voraussetzungen für die VDST-CMAS ** und VDST-CMAS *** Brevets. Alle Kurse werden als Seminare angeboten und beinhalten in der Regel keine formale Abschlussprüfung.

 

SK Apnoe 1 und Apnoe 2

SK Denkmalgerechtes Tauchen

SK Gewässeruntersuchung

SK Gruppenführung

SK Medizin Praxis

SK Meeresbiologie

SK Nachttauchen

SK Orientierung beim Tauchen

SK Ozeanologie

SK Problemlösung beim Tauchen

SK Sporttauchen in Meeresgrotten

SK Strömungtauchen

SK Tauchsicherheit und Rettung

SK Trockentauchen

SK UW-Archäologie

SK Wracktauchen