Tatort Gewässer

Neues vom Projekt „Tatort Gewässer – dem CO2 auf der Spur!“
Wie ihr euch noch erinnern könnt, haben sich Dirk und Pascal im November 2015 auf dem Weg zu unserem Hausriff gemacht, um dort das Projekt „Tatort Gewässer – dem CO2 auf der Spur!“ zu unterstützen.
Nun sind die ersten Ergebnisse da!
Es wurden 742 Gewässer bei dem Projekt angemeldet und die Rückmeldequote lag bei 86%. Die ersten Ergebnisse zur Lichtverschmutzung sind nun ausgewertet. Es sind 609 Standorte zur Lichtverschmutzung erfasst und ausgewertet worden. Zudem wurden mehr als 1900 Wasserproben untersucht, dabei konnten sowohl Gewässer ausgemacht werden, welche als CO2 Senken fungieren, als auch als CO2 Quellen. Die Analyse der Sedimentproben wird noch einige Wochen dauern, aber wir werden euch weiterhin mit aktuellen Informationen versorgen.
Weitere Informationen zu dem Projekt und den Ergebnissen findet ihr unter:
www.tatortgewässer.de

DSC_0096 klein