Mitgliedschaft & Beiträge

Die Mitgliedschaft in der Tauchgemeinschaft Papenburg 1979 e.V. ist beim Vorstand zu beantragen. Einen entsprechenden Antrag findest Du in der Mediathek, unten oder rechts über die Grafik zum Herunterladen oder wenn du hier klickst. Die für eine Mitgliedschaft anfallenden Kosten sind detailiert in der Beitrittserklärung aufgeführt, lassen sich aber auch aus unten folgender Auflistung entnehmen und beinhalten neben den monatlichen Beiträgen für den Verein noch weitere Leistungen.

Das sind unter anderem eine weltweite Tauchsportversicherung über den Gerling-Konzern, eine weltweite Bergungs- und Unfallversicherung, eine Taucherhotline für Notfälle sowie eine Auslandskrankenversicherung für aktive Taucher. Detailierte Informationen sind in der Broschüre vom VDST zu finden, die über den Link unten oder die Grafik rechts heruntergeladen werden kann. Sollte es doch einmal zu einem Unfall kommen, was wir natürlich nicht hoffen wollen, kannst Du hier an dieser Stelle auch gleich die notwendige Unfallschadenanzeige herunterladen. Auf solche Situationen vorbereitet zu sein, ist einfach besser.

Die Nutzung von vereinseigener Leihausrüstung zum Zwecke der Ausbildung ist bis zum Bestehen der Bronze-Prüfung kostenlos. Die Kosten für die Prüfungsgebühren der einzelnen Brevetierungen und Spezialkurse sind Bereich Kursgebühren zu finden. Die Beiträge für Flaschenfüllungen der DTG’s, Füllzeiten und die Leihgebühren für Ausrüstung werden noch gesondert auf dieser Webseite veröffentlicht.

Mit der Mitgliedschaft erhält man einen VDST-Tauchpass ausgestellt, in dem die Vereinszugehörigkeit dokumentiert wird und die Qualifikationsstufen beurkundet werden. Dieser Pass gilt weltweit als Nachweis für die eigene Qualifikation und muss auf den Tauchbasen weltweit vorgelegt werden. Zur Zeit betragen die Kosten für diesen Pass 20 €. Für die Ausstellung des Taucherpasses sind ebenfalls 2 aktuelle Lichtbilder erforderlich. Die Lichtbilder müssen auf der Rückseite leserlich mit Namen versehen sein (Achtung, nicht durchdrücken).

PersonenkreisMonatsbeitragAufnahmegebühr (einmalig)
Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre5,00 €25,00 €
Erwachsene ab 18 Jahre10,00 €50,00 €
Familie (2 Erwachsene, 1 Kind; Kinder unter 14 Jahren) 20,00 €100,00 €
Familie (1 Erwachsener, 1 Kind; Kinder unter 14 Jahren) 10,00 €50,00 €

Familienangehörige Kinder/Jugendliche ab 18 Jahren werden aus dem Familienbeitrag ausgegliedert und zahlen den Einzelbetrag Erwachsene. Erwachsene, die über das 18. Lebensjahr hinaus bis zum 21. Lebensjahr weiterhin zur Schule gehen und ohne eigenes Einkommen sind, können ebenfalls den Mitgliedsbeitrag eines Jugendlichen bezahlen, wenn sie dies schriftlich beim Vorstand anzeigen und eine Bescheinigung vorlegen. Der Nachweis muss jährlich erfolgen.