das waren die Blockbuster im Mai

Die erste Hälfte des  Jahres ist dast schon wieder vorbei und wir gehen nahtlos in den Juni letzten Monat des ersten Halbjahres über.

Das waren die Blockbuster im Mai!

 

Tanz in den Mai

Der Monat ist mit dem Tanz in den Mai gestartet, die DLRG und wir haben den Mai mit einem Spaziergang um den Voklspark und anschließendem Drink and Grill gegrüßt. Seit je her haben wir eine neue Königin Gelinde Vogel.

 

Tauchfahrt nach Hemmoor

Ein paar Tage später trafen sich unsere Taucherfrauen,  um ein gemeinsames Wochenende am Kreidesee Hemmoor zu verbringen. Am 03.05. starteten sie ihre gemeinsame Fahrt zum Kreidesee, wo sie schönen Tauchgänge machten sowie ohne Kind und Kegel mal so richtig abchillen konnten. Am gleichen Wochenende traf sich ein kleiner Kreis “die Zurückgebliebenden” an unserem Vereinsheim, um dort Klar Schiff zu machen.  Nun ist unser Clubheim für den Sommer bereit und wir können dank  Christoph, Kerstin, Sven und Karsten ordentlich gas geben.

 

SeaRun in Dankern

Am 18.05. fand in Dankern der  SeaRun statt. Der Lauf war für SeaShepherd (wer sie nicht kennt: die setzen sich gegen Walfang ein), dieser Lauf  war ein ganz besonderer Lauf, er hatte diverse Hindernisse eingebaut die es zu überwinden galt, also nichts für Anfänger oder weiche Knie. Doch zwei stellten sich der Herausforderung und bereiteten sich schon seit Januar auf diesen einen Lauf gegen den Walfang vor.  Die zwei trainierten hart und liefen in ihren Vorbereitungen so einige Kilometer.  Am 18.05. war es dann soweit,  sie machten sich auf den Weg nach Dankern um den Lauf gegen den Walfang zu starten. Sie liefen knadenlose 21km, schlugen sich von Hinderniss zu Hinderniss bis sie am Ziel angekommen sind. Sie haben an diesem Tag nicht nur etwas für sich getan, sie haben diesen Weg auf sich genommen, um SeaShepherd bei der Jagt auf die Walfänger zu unterstützen. Danke Jutta und Irmgard für eurer Stärke  und euren Mut. Klasse Leistung.

 

 

Gruppenführung und Orientierung

Genau eine Woche später startet der Kurs Gruppenführung und Orientierung. Der Spezialkurs war bis auf den letzten Platz ausgebucht und wurde sehr gut angenommen. Die 12 Teilnehmer haben an diesem Wochenende nicht nur den Umgang mit dem Kompass gelernt sondern auch wie ich meine Gruppe bestmöglich auf den Tauchgang vorbereitet und  die Gruppe durch das Gewässer führt. Wir bedanken uns an die Ausbilder die diesen Kurs durchgeführt haben.

 

 

Vereinsfahrt nach Renesse

Der Monat Mai neigt sich dem Ende und wir legten noch einmal richtig los. Am Mittwoch vor Christi-Himmelfahrt machten wir uns auf den Weg nach Renesse um dort ein schönes langes Wochenende zu verbringen. Am Mittwoch dem Reisetag kamen wir alle erst einmal an und bezogen unser Haus. Nach Kurzer Orientierung und zurecht finden wurde der erste Tauchertag am Donnerstag in gemütlicher Runde beim Essen besprochen.
Nach einer erholsamen Nacht starteten wir den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück und fuhren direkt im Anschluss zu unserem ersten Tauchplatz. Wir haben sowie in den folgenden Tagen wunderschöne und spannende Tauchgänge erlebt. Wir haben nicht nur den Kopf Unterwasser getaucht, sondern auch unsere Nase in die Landschaft. Wir haben die langen Sandstrände erkundet und die Stadt Renesse,hat an diesem Wochenende Renesse ihr Stadtfest gefeiert.
Nach den super tollen Tauchgängen, super Essen, schöne Stranderlebnisse und ausreichendes chillen, war Das Wochenende schon wieder vorbei und wir mussten uns am Sonntag leider wieder die Heimreise antreten.